Reicht für ca. 3 Bleche
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten plus Ruhezeit

Zutaten

  • 250 g Stärke
  • 250 g weiche Butter (nicht flüssig)
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Alle Zutaten werden zügig zu einem Teig verarbeitet.
  2. Ca. 3 cm dicke Rollen formen, in Butterbrotpapier (oder Frischhaltefolie) einwickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Nach der Ruhezeit den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Haselnussgroße Kugeln rollen und mit 2 fingerbreit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  5. Die Kugeln mit einer Gabel leicht eindrücken.
  6. Das Blech für ca. 15 Minuten in den Ofen geben (mittlere Schiene).
  7. Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und gut abkühlen lassen.
  8. Sobald sie kalt sind, mit Puderzucker bestäuben.