Reicht für ca. 4 Portionen

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 4-5 normal große Rispentomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Tomatenmark
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Basilikum
  • Parmesan (Grana Padano)
  • Nudeln (Sorte und Menge nach Bedarf, ich mag am liebsten die Spirelli oder Makkaroni-Chips von Riesa)

Zubereitung

  1. Wasser für die Nudeln aufsetzen, leicht salzen. Ofen im Grillmodus auf 250 °C einstellen.
  2. Die Tomaten halbieren, den Strunk herausschneiden und in eine Auflaufform legen.
  3. Knoblauchzehe schälen, halbieren und mit in die Form legen.
  4. Mit Öl beträufeln, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Tomaten im oberen Bereich in den Ofen einschieben und 5-10 Minuten Grillen, bis die Haut langsam dunkel wird.
  6. Die Haut nun von den Tomaten abziehen und die Tomaten in einen Topf geben, zusammen mit dem Knoblauch. Zum Abziehen eine Gabel benutzen, sonst verbrennt man sich die Finger)
  7. Alles mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  8. Tomatenmark nach Geschmack hinzugeben. Eine Prise Zucker hinzugeben.
  9. Kurz aufkochen.
  10. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Basilikum nach Geschmack würzen.
  11. Anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.