Ergibt ca. 4 Portionen
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten plus Kochzeit ca. 40 Minuten

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten, stückig
  • 2 EL Tomatenketchup
  • Kräuter (z.B. Oregano, Rosmarin, Thymian…), Zucker, Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • Parmesan, gerieben

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Hackfleisch (ohne zusätzliches Fett) in die heiße Pfanne zupfen. Nicht zu fein zupfen.
  3. Zwiebeln, Knoblauch, Möhre und Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Eine Prise Zucker (optional) bringt das Aroma noch besser zur Geltung.
  4. Mit der Brühe ablöschen. Die Dose Tomaten, Tomatenketchup und Kräuter unterrühren
  5. Etwa 40 Minuten einkochen lassen.
  6. Mit der Beilage der Wahl servieren und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Dazu passt:

  • Nudeln (Spagetti, Linguine, Makkaroni, was schmeckt)
  • Reis