Reicht für ca. 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Zutaten

  • 800 g Hackfleisch (original Lamm, aber Schwein schmeckt auch)
  • 4 El Öl
  • 1 El Mehl
  • 1 El Paprikapulver (edelsüß)
  • 400 ml Rinderbrühe
  • 200 g Champignons
  • 320 g Perlzwiebeln (EW)
  • 4 El TK-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Kartoffelpüree (oder selbst machen)

Zubereitung

  1. Hackfleisch im heißen Öl krümelig braun anbraten. Mehl und Paprikapulver zugeben und unterrühren. Brühe zugießen und 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen.
  2. Champignons putzen und halbieren. Champignons, abgetropfte Perlzwiebeln und Erbsen zugeben und weitere 5 Min. auf niedriger Stufe kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kartoffelpüree nach Packungsangabe zubereiten.
  4. Heiße Hackmasse in eine Auflaufform füllen und das Püree gleichmäßig darauf verstreichen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten goldbraun überbacken.
Rede drüber!Pin on PinterestShare on FacebookShare on TumblrShare on Google+Tweet about this on Twitter