Ergibt ca. 2 Backblecke
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 225 Gramm Mehl
  • 110 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Butter (Kalt)

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker und Butter schnell und sorgfältig verkneten.
  2. Aus dem Teig eine Kugel formen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.
  4. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Ca. 40 Kekse (je nach Größe der Form) nach Belieben ausstechen oder mit einem scharfen Messer in Form schneiden.
  5. Kekse mit etwas Abstand auf das Blech legen und ca. 10-15 Minuten backen. Den übrigen Teig kurz neu verkneten und wieder ausrollen und wieder ausrollen und ausstechen.
  6. Nach dem Auskühlen können die Kekse beliebig dekoriert werden.