Ergibt ca. 4 Portionen
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten plus Kochzeit ca. 1,5 Stunden

Zutaten

  • 500 g Gulasch (Schwein)
  • Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 200 ml Bier (am besten Dunkles)
  • 600 ml Brühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 1 EL Créme Fraiche
  • Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

  1. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen.
  2. Fleisch scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  3. Zwiebel und Knoblauch hacken, Möhre fein reiben.
  4. Wenn das Fleisch Farbe angenommen hat, Zwiebel, Knoblauch, Möhre, 1 EL Senf und Tomatenmark dazugeben und kurz weiterbraten.
  5. Mit Bier ablöschen, etwas einkochen lassen.
  6. Mit Brühe auffüllen und mit Deckel 1 Stunde bei geringer Hitze kochen lassen.
  7. Abschmecken und nach Geschmack mehr Senf hinzugeben.
  8. Kurz vor Ende der Garzeit Créme Fraiche hinzugeben und einrühren.

Tipps

  1. Dazu passen: Böhmische Knödel, Spätzle, Nudeln oder Kartoffeln.
  2. Als Beilage kann Rotkraut gereicht werden.